"Keine 500-jährige Identifikationsnummer"

Identifikationsnummer für jeden Bürger von der Geburtsurkunde bis zum Tod, nicht lebenslang verändert.

Am Nachmittag des 2. Mai sagte der stellvertretende Justizminister Le Hong Son, dass die persönliche Identifikationsnummer die ursprüngliche Nummer für die genaue Rückverfolgbarkeit der Bürger in der nationalen Bevölkerungsdatenbank und ein Verbindungsinstrument ist. sektorale und sektorale Datenbanken mit der nationalen Bevölkerungsdatenbank, die der Informatisierung der Verwaltung der Bürger dient.


"Auf der Grundlage des neuen Personalausweises mit 12 Nummern, der vom Ministerium für Öffentliche Sicherheit ausgestellt wurde, wird garantiert, dass die individuellen Identifikationsnummern den Bürgern innerhalb von 500 Jahren ohne Verdopplung zur Verfügung gestellt werden", bekräftigte Vize-Minister Le Hong Son. ..

Nach Angaben der Behörden hat die Ausstellung von Personalausweisen nach 20 Jahren einige Unzulänglichkeiten aufgedeckt, insbesondere die Zahl der Personalausweise. Die Struktur bestimmt nicht die Identität des Bürgers, wie durch die Tatsache, dass eine Person auf einigen Personalausweisen und zwei Bürger mit doppelten Personalausweisen haben kann. Um diese Unzulänglichkeiten zu überwinden, hat das Ministerium für Öffentliche Sicherheit eine neue ID-Nummer mit 12 Ziffern eingerichtet, die auch eine persönliche Identifikationsnummer ist.

Im Entwurf des Masterplans für die Vereinfachung von Verwaltungsverfahren, Staatsbürgerschaftsdokumenten und relationalen Datenbankmanagement für den Zeitraum 2013-2020, sagt das Justizministerium, dass persönliche Identifikationsnummern Seriennummern sind. 12 Ziffern, nach bestimmten Regeln angeordnet und aus der Nationalen Bevölkerungsdatenbank erstellt.

Persönliche Identifikationsnummer, die jedem vietnamesischen Staatsbürger, Ausländer oder Ausländer, der seit der Geburt in Vietnam lebt und arbeitet und diese dem Tod anhängt, ausgehändigt wird, ändert sich nicht während des Lebens. (selbst wenn ein ausländischer Bürger / Bürger seiner vietnamesischen Nationalität beraubt wird, wenn er / sie vietnamesische Nationalität zurückerhalten / erwerben darf). Diese Nummer wird in keiner anderen Person dupliziert, um Staatsangehörigkeitsdaten in der nationalen Bevölkerungsdatenbank und in den spezialisierten Datenbanken zu identifizieren. Die Identifizierung von Individuen wie oben wird den gegenwärtigen Status der doppelten Identifikationsnummer der Leute überwinden.

Auf Ersuchen von Premierminister Nguyen Tan Dung auf der regulären Sitzung der Regierung im April wird das Gesetz vom Justizministerium weiterhin ergänzt und finalisiert.

Comments